Baustoffkataloge

Baustoffkataloge

Baustoffkataloge


  • Biberstraße 15/Top 22
    1010 Wien
    Tel: 01 51204-17
    www: www.pci.at
  • PCI Muroplan®Gipsspachtel für Wand und Decke

    - Bis auf dünnste Schichten ausziehbarer Gipsspachtel.
    - Zum Verspachteln und Verfüllen von Rissen, Löchern und Fugen auf Mauerwerk, Beton (z. B. Betonfiligrandecken), Gipskarton- und Gipsfaserplatten.
    - Anwendungsbereiche: innen, Wand, Decke.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0410/02
    Bezugsnorm: EN 13963:2005/AC:2006
    Produkttyp: PCI Muroplan®
    Leistungserklärung:
    gültig ab 30.11.2017:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeSCK/PALFarbe
    40832000103341033MuroplanKGSCK2542 Weiß 
    40832000105631056MuroplanKGSCK5209 Weiß 
  • PCI Pericret®Ausgleichsmörtel für Boden, Wand und Decke

    - Auf Beton, Mauerwerk, Kalk-Zement- und Zementputz, Gipskartonplatten, Gipsputz,
    vorhandenen keramischen Belägen.
    - Grund- bzw. Ausgleichsputz auf Mauerwerk vor dem Aufbringen von Reibe-, Kratz- oder Kunststoffputzen.
    - Zum Ausgleichen und Ausbessern unebener Wandflächen vor dem Verlegen von Fliesen und Platten.
    - Zum Ausgleichen von Betonböden und Zementestrichen und zum Herstellen von Gefälle-Ausgleichsschichten
    vor dem Verlegen von Bodenbelägen.
    - Beschleunigtes Abbindeverhalten, auch bei niedrigen Temperaturen nach wenigen Stunden mit Fliesen
    belegbar bzw. mit geeigneten Farbanstrichen überstreichbar.
    - Zum Ansetzen von PCI Pecidur®-Hartschaumträgerelementen.
    - Für Schichtdicken von 3 bis 50 mm.
    - Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC1 PLUS R.
    - Anwendungsbereiche: innen, außen, Boden, Wand, Decke

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0057/03
    Bezugsnorm: EN 998-1:2016
    Produkttyp: Normalputzmörtel
    Leistungserklärung:
    gültig ab 02.03.2017:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtSCK/PALFarbe
    40832000368083680PericretSCK25KG 42 Grau 
  • PCI Nanocret® R2Leichter Reparaturmörtel universell für Betonbauteile und Mauerwerk.

    - Zum Instandsetzen von Ecken und Kanten von Betonbau­teilen.
    - Zum Verfüllen von Ausbrüchen und Löchern in Estrichen, ­Betondecken, -stützen und Balkonplatten.
    - Zum Verfüllen von Rohrleitungsschlitzen in Betonwänden, Hohlräumen zwischen ­Beton und Stahlzargen u.a.
    - Zum Ausgleichen von Treppenstufen.
    - Für Schichtdicken von 3 - 100 mm.
    - flächig: 3 - 30 mm
    - für Ausbrüche: 3 - 100 mm
    - Schnell überarbeitbar.
    - Zertifiziert nach EN 1504-3 R2.
    - Gelistet als Instandsetzungsmörtel nach ÖBV.
    - Anwendungsbereiche: innen, außen, Boden, Wand, Decke

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeSCK/PALFarbe
    40832000142021420Nanocret® R2KGSCK2048 Grau 
  • PCI Periplan®Boden-Ausgleich unter Oberbelägen

    - Leicht verlaufende und pumpfähige Bodenausgleichsmasse vor der Verlegung von Keramik-, Naturwerkstein- und anderen Bodenbelägen.
    - Zum Ausgleich und zur Flächenreparatur von rauen, unebenen Betonböden, Zement-, Anhydrit- und Gussasphaltestrichen sowie keramischen Belägen. Auch für Heizestriche.
    - Für Schichtdicken von 2 bis 30 mm; auf Gussasphaltestrichen von 2 bis 10 mm.
    - Staubarm, weniger Staubentwicklung beim Öffnen, Ausschütten und Anrühren.
    - Sehr emissionsarm, GEV-EMICODE EC1 R.
    - Anwendungsbereiche: innen, Boden, Trockenbereiche

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0038/02
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Zementestrichmörtel f.d. Anw. i Gebäuden
    Leistungserklärung:
    gültig ab 15.06.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtFarbeSCK/PAL
    40832000374303743PeriplanSCK25KG Grau 42 
  • PCI Periplan® ExtraSpezial-Spachtelmasse zum Ausgleichen von kritischen Untergründen unter Oberbelägen

    - Faserarmierte Bodenausgleichsmasse auf Holzdielen- und Spanplattenböden vor der Verlegung von Oberbelägen.
    - Für Schichtdicken von 3 bis 60 mm unter textilen und elastischen Bodenbelägen sowie von 10 bis 60 mm unter starren Bodenbelägen, z. B. Fliesen und Naturwerksteinen.
    - Stuhlrollengeeignet.
    - Leicht verlaufend und pumpfähig.
    - Staubarm, weniger Staubentwicklung beim Öffnen, Ausschütten und Anrühren.
    - Anwendungsbereiche: innen, Boden, Trockenbereiche.
    - Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS R.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0039/02
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Zementestrichmörtel f.d. Anw. i Gebäuden
    Leistungserklärung:
    gültig ab 15.06.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtFarbeSCK/PAL
    40832000242632426Periplan® ExtraSTK25KG Grau 42 
  • PCI Periplan® FeinFließspachtel zum Ausgleichen unter Oberbelägen

    - Extrem leicht verlaufende und pumpfähige Bodenausgleichsmasse für Schichtdicken von 0,5 mm bis 15 mm, auf Guss­asphaltestrichen bis 5 mm.
    - Zum Ausgleich und zur Flächenreparatur (auch bei einzelnen muldenartigen Vertiefungen) von rauen, unebenen Betonböden, Zement-, Anhydrit- und Gussasphaltestrichen (auch Heizestriche) sowie Keramikbelägen vor dem Verlegen von Keramik-, Naturwerkstein- und anderen Bodenbelägen.
    - Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS.
    - Anwendungsbereiche: innen, Boden, Trockenbereiche

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0040/02
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Zementestrichmörtel f.d. Anw. iPCI Perip
    Leistungserklärung:
    gültig ab 15.06.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeFarbeSCK/PAL
    40832000386353863Periplan® FeinKGSCK25Grau 40 
  • PCI Periplan® MultiZement-Bodenausgleich für Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau

    - Leicht verlaufende und pumpfähige Bodenausgleichsmasse vor der Verlegung von Keramik-, Naturwerkstein- und anderen Bodenbelägen.
    - Zum Ausgleich und zur Flächenreparatur von rauen, unebenen Betonböden, Zement-, Anhydrit- und Guss­asphaltestrichen sowie kera­mischen Belägen.
    - Faserarmiert
    - Pumpfähig, maschinell verarbeitbar, deshalb hohe Arbeitsleistung möglich
    - Leicht verlaufend, einfaches Verarbeiten bei geringem Arbeitsaufwand
    - Spannungsarm aushärtend
    - Schichtstärke 3 - 40 mm
    - Als direkt nutzbare Ausgleichsmasse im trockenen Innenbereich
    - Estrichklassifizierung nach DIN EN 13813: CT-C40-F6-AR0,5.
    - Sehr emissionsarm PLUS,GEV-EMICODE EC 1 PLUS.
    - Anwendungsbereiche: innen, außen unter Oberbelägen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DE0136/02
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: PCI Periplan® Multi
    Leistungserklärung:
    gültig ab 23.02.2016:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeSCK/PALFarbe
    40832000242252422Periplan® MultiKGSCK2542 Grau 
Produktgruppe:
01 Ausgleichsmasse
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

PCI Muroplan®
PCI Pericret®
PCI Nanocret® R2
PCI Periplan®
PCI Periplan® Extra
PCI Periplan® Fein
PCI Periplan® Multi
01         Ausgleichsmasse