Baustoffkataloge

Baustoffkataloge

Baustoffkataloge


  • Hürmer Straße 40
    3382 Loosdorf
    Tel: 02754 7021
    www: www.ardex.at
    ARDEX schafft beste Verbindungen.
    Das Unternehmen ARDEX produziert bauchemische Spezialprodukte für die Anwendungsbereiche Fliese, Fuge, Boden, Wand und Baustoff. Warum ARDEX immer wieder beste Verbindungen für seine Kunden schafft, hat mehrere Gründe:

    Hochwertige Spezialprodukte.
    So unterschiedlich die Anforderungen der ARDEX-Kunden auch sind: Das ARDEX-Produktprogramm ist so zusammengestellt, dass man für spezifische Bedingungen genau das passende Material findet.

    Exzellentes Know-how.
    ARDEX betreibt intensive Forschung, arbeitet mit modernsten Herstellungsmethoden und hält ständigen Kontakt mit dem Fachgewerbe: Mit den fundierten Informationen, die wir dort aus erster Hand bekommen, können wir für eine deutliche Rationalisierung der Arbeitsabläufe sorgen.

    Hervorragender Kunden-Service.
    Das ARDEX Service-Team demonstriert Ihnen die Anwendungsmöglichkeiten und die Funktionsweise der ARDEX-Produkte und berät Sie auch direkt vor Ort, auf der Baustelle.

    Lange Erfahrung.
    Seit 1968 ist ARDEX Österreich ein ganz wichtiger Teil der ARDEX-Gruppe mit Sitz in Witten/Deutschland. Von dort aus hat das Unternehmen seit 1949 seinen Siegeszug angetreten: zuerst in Europa und dann auf der ganzen Welt.


    ARDEX Baustoff GmbH
    Hürmer Straße 40
    A - 3382 Loosdorf
    Telefon: +43 (0)2754/7021-0
    Telefax: +43 (0)2754/2490
    e-mail: office@ardex.at
    www.ardex.at


    Technische Leitung
    DI Baumeister Günther Neulinger , +43 (0)2754/7021-300,technik@ardex.at


    Technische Berater

    Verkaufsleitung
    Georg Strodl, +43 (0)664/455 69 23, georg.strodl@ardex.at

    Wien
    Wolfgang Futterknecht, +43 (0)664/502 23 78, wolfgang.futterknecht@ardex.at

    NÖ Nord-Ost, Wien
    Markus-Mario Pichler, +43 (0)664/106 33 34, markus-mario.pichler@ardex.at

    NÖ Süd-Ost, Burgenland
    Joahnnes Ponweiser +43 (0)664/153 45 19, johannes.ponweiser@ardex.at

    NÖ West
    Stefan Steinberger, +43 (0)664 441 55 76, stefan.steinberger@ardex.at

    Steiermark Nord-West
    Christian Ramsenthaler, +43 (0)664/223 85 33, christian.ramsenthaler@ardex.at

    Steiermark Süd-Ost
    Thomas Birchbauer, +43 (0)664/828 98 38, thomas.birchbauer@ardex.at

    OÖ Nord-Ost
    Maximilian Winter, +43 (0)664/828 98 28, max.winter@ardex.at

    OÖ West
    Hermann Ratzenböck, +43 (0)664/965 22 79, hermann.ratzenboeck@ardex.at

    Salzburg, Pinzgau, Tirol Unterland, Innsbruck Stadt
    Philip Kirschner, +43 (0)664/828 98 33, philip.kirschner@ardex.at

    Salzburg, Flachgau, Pongau, Lungau, Tennengau
    Michael Hörak, +43 (0)664/106 33 37, michael.hoerak@ardex.at

    Vorarlberg, Tirol Oberland
    Daniel Stadelwieser, +43 (0)664/512 49 23, daniel.stadelwieser@ardex.at

    Kärnten, Ost-Tirol
    Rudolf Pavlic, +43 (0)664/443 56 67, rudolf.pavlic@ardex.at

    OÖ Salzburg
    Joachim Florian, +43 (0)664/884 973 39, joachim.florian@ardex.at
  • ARDEX A 18Haftschlämme


    Haftschlämme für die Herstellung von Verbundestrichen.

    Für innen und außen.

    Einsatzbereich:
    Haftschlämme für die Herstellung von Verbundestrichen
    mit
    – ARDEX A 35 Schnellzement
    – ARDEX A 35 Mix Fertiger Schnellestrichmörtel
    – ARDEX A 58 Schwundarmer Schnellestrich-Zement
    und anderen Zementmörteln auf Beton, Zementestrichen
    sowie anderen geeigneten Untergründen, wie zB alten Terrazzo-, Fliesen- und Betonwerksteinbelägen. Haftbrücke
    für Ausbesserungsarbeiten mit Zementmörteln.

    Anmischverhältnis:
    ca. 5,75 l Wasser : 25 kg Pulver entsprechend
    ca. 1 RT Wasser : 3 RT Pulver




    Schüttgewicht: ca. 1,5 kg/Liter
    Frischgewicht: ca. 1,8 kg/Liter
    Materialbedarf: ca. 1,5 kg/m²
    (bei der Mindestschichtdicke von 1,5 mm)

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 60 Minuten
    Offene Zeit: ca. 30 Minuten

    Druckfestigkeit:
    nach 1 Tag ca. 8 N/mm²
    nach 7 Tagen ca. 13 N/mm²
    nach 28 Tagen ca. 26 N/mm²

    Biegezugfestigkeit:
    nach 1 Tag ca. 2 N/mm²
    nach 7 Tagen ca. 3 N/mm²
    nach 28 Tagen ca. 7 N/mm²

    Haftzugfestigkeit auf Beton: >1,5 N/mm²

    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile
    Fußbodenheizung: ja

    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
    chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDEX A 18
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 18.11.2019:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPaletteGebinde
    40247052296234927ARDEX A 18SCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
    Papiersack 
  • ARDEX A 35Schnellzement


    Kunstharzvergüteter Spezialzement mit
    ARDURAPID-Effekt.

    Für innen, Boden.

    Nach 3 Stunden begehbar.
    Nach 1 Tag verlegereif und voll nutzbar.

    Nach ÖNORM B 3732 geforderte Mindestfestigkeiten
    werden nach 1 Tag erreicht.

    Einsatzbereich:
    Herstellen von Zementestrichen mit dem kunstharz-
    vergütetem Spezialzement ARDEX A 35, der mit Sand
    der Körnung 0 – 8 mm und Wasser zu einem erd-
    feuchten bis weichplastischen Estrichmörtel
    angemischt wird.

    Anmischverhältnis:
    Mischungsverhältnis 1 : 4
    25 kg ARDEX A 35 : 100 kg Sand, 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Mischungsverhältnis 1 : 5
    25 kg ARDEX A 35 : 125 kg Sand, 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Für einen 220 l Mischer:
    50 kg ARDEX A 35 : 200 – 250 kg Sand, 0 – 8 mm
    12 – 22 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)




    Schnellestrichklasse lt. ÖNORM B 3732: SE 1
    Frischgewicht: ca. 2,0 kg/Liter

    Materialbedarf:
    Mischungsverhältnis 1 : 4 ca. 3,7 kg m²/cm
    Mischungsverhältnis 1 : 5 ca. 3,1 kg m²/cm

    Streckgut: Sand 0 – 8 mm
    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 1 Stunde
    Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 3 Stunden

    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl
    korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile

    Fußbodenheizungseignung: ja
    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
    chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.














    Weiterführende Informationen:
    Systemübersicht Baustoffe
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 52107
    Bezugsnorm: EN 13813:CT-C35-F6
    Produkttyp: Zementestrich
    Leistungserklärung:
    gültig ab 05.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPaletteGebinde
    90064450401834018ARDEX A 35SCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
    Papiersack 
  • ARDEX A 35 MIXFertiger Schnellestrichmörtel


    Hergestellt mit ARDEX A 35 Schnellzement mit
    ARDURAPID-Effekt.

    Für innen, Boden.

    Für Ausbesserungsarbeiten bei Zementestrichen.
    Zur verfärbungsfreien Verlegung von Naturstein-
    platten.
    Nach 3 Stunden begehbar.
    Nach 1 Tag verlegereif und voll nutzbar.
    Nach ÖNORM B 3732 geforderte Mindestfestigkeiten
    werden nach 1 Tag erreicht.

    Einsatzbereich:
    Herstellen schnell nutzbarer und verlegereifer
    Zementestriche
    - im Verbund
    - auf Trennschicht
    - auf Dämmschicht.
    Ausbessern und Sanieren von Zementestrichen.

    Verfärbungsfreie Verlegung von Natursteinplatten aus
    - Marmor
    - Jura-Marmor
    - Granit
    - Quarzit u.ä.




    Anmischverhältnis:
    Für Estricharbeiten:
    ca. 2 l Wasser : 25 kg Pulver

    Für Verlegearbeiten:
    ca. 2,25 l Wasser : 25 kg Pulver

    Für einen 220 l Mischer:
    ca. 24 l Wasser : 300 kg Pulver

    Schnellestrichklasse lt. ÖNORM B 3732: SE 1
    Schüttgewicht: ca. 1,8 kg/Liter
    Frischgewicht: ca. 2,0 kg/Liter
    Materialbedarf: 18,5 kg je m²/cm
    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 45 Minuten
    Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 3 Stunden

    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl
    korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile

    Fußbodenheizungseignung: ja
    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
    chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.






    Weiterführende Informationen:
    Systemübersicht Baustoffe
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 52109
    Bezugsnorm: EN 13813:CT-C35-F6
    Produkttyp: Zementestrich
    Leistungserklärung:
    gültig ab 05.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPaletteGebinde
    90064450409474094ARDEX A 35 MIXSCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
    Papiersack 
  • ARDEX A 384 Stunden-Estrichbindemittel

    Mit ARDURAPID PLUS-Effekt.

    Für innen und außen, Boden.

    Einsatzbereich:

    Herstellen schnell nutzbarer und schnell verlegereifer
    Zementestriche
    - im Verbund
    - auf Trennschicht
    - auf Dämmschicht
    - als Heizestrich.

    Zur Aufnahme von:
    - Fliesen
    - Naturwerkstein- und Betonwerksteinplatten
    - elastischen und textilen Bodenbelägen
    - Parkett.

    Nach 4 Stunden verlegereif für Fliesen, Naturwerk-
    stein- und Betonwerksteinplatten.

    Nach 2 Tagen verlegereif für elastische und textile
    Beläge und Parkett.




    Anmischverhältnis:
    Mischungsverhältnis 1 : 5
    25 kg ARDEX A 38
    125 kg Sand, 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Für einen 200 l Mischer:
    50 kg ARDEX A 38
    200 – 300 kg Sand, 0 – 8 mm
    12 – 22 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Schnellestrichklasse lt. ÖNORM B 3732: SE 4
    Frischgewicht: 2,0 kg/Liter
    Materialbedarf: 3,1 kg m²/cm
    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 60 Minuten
    Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 2 – 3 Stunden

    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl
    korrosionsfördernd wirkende Bestandteile

    Fußbodenheizungseignung: ja
    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
    chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS R = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.



    Weiterführende Informationen:
    Systemübersicht Baustoffe
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 51140
    Bezugsnorm: EN 13813:CT-C40-F5
    Produkttyp: Zementestrich
    Leistungserklärung:
    gültig ab 05.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPaletteGebinde
    90064450463764637ARDEX A 38SCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
    Papiersack 
  • ARDEX A 60Hochbelastbarer Schnellestrich-Zement


    Zement-Basis, mit ARDURAPID PLUS-Effekt.

    Für innen und außen, Boden.

    Nach 1 Tag verlegereif für Fliesen, Naturwerkstein-
    und Betonwerksteinplatten
    Nach 4 Tagen verlegereif für elastische und textile
    Beläge sowie Parkett
    Nach 4 Tagen beschichtbar
    Lange Verarbeitungszeit (90 Minuten)

    Einsatzbereich:
    Zum Herstellen schnell nutzbarer und verlegereifer Industrie- und Gewerbeestriche im Verbund, auf Trennschicht, auf Heizestrich.
    Zur Aufnahme von Beschichtungen, Fliesen, Naturwerkstein- und Betonwerksteinplatten, elastischen und textilen Bodenbelägen, Parkett. Auch als Nutzestrich einsetzbar.

    Anmischverhältnis:
    Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen:
    20 kg ARDEX A 60
    80 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    4 – 8 Liter Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)




    Mischungsverhältnis 1 : 4,5 in Gewichtsteilen
    20 kg ARDEX A 60
    90 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    4 – 8 Liter Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen
    20 kg ARDEX A 60
    100 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    4 – 8 Liter Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Für einen 200 l Mischer:
    60 kg ARDEX A 60
    240 – 300 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    12 – 24 Liter Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Schnellestrichklasse lt. ÖNORM B 3732: SE 4
    Schüttgewicht: ca. 1,1 kg/Liter
    Frischgewicht des Mörtels: ca. 2,0 kg/Liter

    Materialbedarf: je m² und cm
    3,7 kg Pulver bei MV 1:4
    3,4 kg Pulver bei MV 1:4,5
    3,1 kg Pulver bei MV 1:5

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 90 Minuten
    Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 1 Tag

    Haftzugfestigkeit: ≥ 1,5 N/mm² (MV 1:4)
    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile
    Fußbodenheizung: ja

    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt,
    chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS R = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 23861
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: ARDEX A 60
    Leistungserklärung:
    gültig ab 25.08.2016:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPaletteGebinde
    90064450474274742ARDEX A 60SCKPAL5020KG 50 Sack 20 kg
    Papiersack 
  • ARDEX A 58Schwundarmer Schnellestrich-Zement



    Zement-Basis, mit ARDURAPID PLUS-Effekt.

    Für innen und außen, Boden.

    Nach 1 Tag verlegereif für Fliesen, Naturwerkstein- und Betonwerksteinplatten.
    Nach 4 Tagen verlegereif für elastische und textile Beläge sowie Parkett.

    Einsatzbereich:
    Herstellen schnell nutzbarer und schnell velegereifer Zementestriche im Verbund, auf Trennschicht, auf Dämmschicht, als Heizestrich.

    Zur Aufnahme von Fliesen, Naturwerkstein- und Betonwerksteinplatten, elastischen und textilen Bodenbelägen, Parkett.

    Anmischverhältnis:
    Mischungsverhältnis 1:4 in Gewichtsteilen:
    25 kg ARDEX A 58
    100 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Mischungsverhältnis 1:5 in Gewichtsteilen:
    25 kg ARDEX A 58
    125 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Mischungsverhältnis 1:6 in Gewichtsteilen:
    25 kg ARDEX A 58
    150 kg Sand der Körnung 0 – 8 mm
    6 – 11 l Wasser (je nach Feuchtigkeit des Sandes)

    Schnellestrichklasse lt. ÖNORM B 3732: SE 4
    Schüttgewicht: ca. 1,1 kg/Liter
    Frischgewicht des Mörtels: ca. 2,0 kg/l



    Materialbedarf:
    Mischungsverhältnis 1:4 ca. 3,7 kg/m²/cm
    Mischungsverhältnis 1:5 ca. 3,1 kg/m²/cm
    Mischungsverhältnis 1:6 ca. 2,6 kg/m²/cm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 120 Minuten
    Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 12 Stunden

    Korrosionsverhalten: enthält keine auf Stahl korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile
    Fußbodenheizungseignung: ja

    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm
    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

    Lagerung: originalverschlossen ca. 12 Monate,
    in trockenen Räumen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDEX A 58
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 12.10.2018:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtFarbePaletteGebinde
    90064450475574755ARDEX A 58SCKPAL4025KG 40 Sack 25 kg
    Papiersack 
Produktgruppe:
12 Estriche
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

ARDEX A 18
ARDEX A 35
ARDEX A 35 MIX
ARDEX A 38
ARDEX A 60
ARDEX A 58
12         Estriche